Banner

Planung, Entwicklung, Zukunftsgestaltung
Spannende Tätigkeit im Bauamt!

Bei der Stadt Husum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der

Abteilungsleitung Bauaufsicht und Planung

im Stadtbauamt dauerhaft zu besetzen. Das Team der Bauaufsicht und Planung umfasst derzeit sieben Beschäftigte, im Stadtbauamt sind aktuell, ohne Außenstellen, 36 Beschäftigte tätig. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit derzeit 39 Wochenstunden. Teilzeitbeschäftigung ist möglich, wenn die volle Besetzung der Stelle erreicht werden kann. Sofern der Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung besteht, sollte dies mit dem gewünschten Stundenumfang in der Bewerbung vermerkt sein. Die Vergütung erfolgt, vorbehaltlich der laufenden Stellenbewertung, nach Entgeltgruppe 12 TVöD VKA.

Wir brauchen Sie für:

• Leitung der Abteilung Bauaufsicht / Stadtplanung
• Organisation und Koordination der Planungsprozesse in der Abteilung
• Vertretung der Stadtplanung in politischen Gremien und in der Öffentlichkeit
• Sachbearbeitung bzw. Federführung bei der Erarbeitung von städtebaulichen Planungen und Projekten mit besonderer
   Bedeutung
• Beratung von Investor*innen und Bürger*innen sowie anderen Fachabteilungen und Ämtern der Stadt Husum

Die Übertragung weiterer Aufgaben im Stadtbauamt behalten wir uns vor.

Ihr Paket für uns:

• Abgeschlossenes Studium (Dipl. Ing / Master) der Fachrichtungen Stadtplanung, Raumplanung, Architektur mit
  entsprechender Vertiefungsrichtung oder vergleichbar
• Mehrjährige und einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in der Verwaltung
• Umfassende Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Umweltrecht
• Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke

Sie bringen außerdem mit:

• Erfahrungen in der Leitungs- und Führungstätigkeit
• Bereitschaft zur Wahrnehmung von angekündigten Abendterminen und ausnahmsweise Wochenendterminen, z. B. im
  Rahmen von Öffentlichkeitsveranstaltungen und Ausschusssitzungen
• Erfahrung in der Anwendung von fachspezifischen Programmen (Adobe, CAD, GIS)

Das gewisse Extra:

• Erfahrung mit der Durchführung von Maßnahmen der Städtebauförderung
• Interesse an Digitalisierung

Wir bieten Ihnen:

• Einen sicheren Arbeitsplatz
• Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. 30 Tage Jahres-Urlaub, Jahres- Sonderzahlungen, Teilnahme an
   leistungsorientierter Bezahlung, eine zusätzliche Altersversorgung bei der VBL)
• Benefit „HusumCard“ und Leseausweis für die Stadtbibliothek
• Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten
• Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten
• Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
• Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
• Freundliche Kolleg*innen und ein gutes Betriebsklima
• Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Team
• Öffentliche Verkehrsmittel in unmittelbarer Nähe

Die Vorstellungsgespräche sind vorgesehen für die 29. KW.

Ihrer Bewerbung sollten Ihr Interesse, Ihre Neigungen und Kenntnisse für die Aufgabenfelder zu entnehmen sein und Aussagen, wie Nachweise über Ihre bisherige berufliche Tätigkeit beinhalten.

Wir begrüßen Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Rund um die zu besetzende Stelle informieren Frau Lorenzen, unter der Telefonnummer 0 48 41 / 6 66-61 01 oder per Mail an doris.lorenzen@husum.de sowie in Personalangelegenheiten Frau Adam unter Telefon 0 48 41 / 6 66-12 02.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.06.2024 über unser Onlineformular.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung