Banner

Straßen, Wege, Plätze
Support für das Bauamt!

Bei der Stadt Husum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Bauingenieur*in
Fachbereich Straßen- und Tiefbau

im Stadtbauamt dauerhaft zu besetzen. Das Team der Abteilung Tiefbau umfasst derzeit acht Beschäftigte, im Stadtbauamt sind aktuell, ohne Außenstellen, 36 Beschäftigte tätig. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit derzeit 39 Wochenstunden. Vollzeitnahe Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Sofern der Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung besteht, sollte dies mit dem gewünschten Stundenumfang in der Bewerbung vermerkt sein. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD VKA.


Wir brauchen Sie für:

• Planung, Beauftragung, Überwachung und Abrechnung von Baumaßnahmen im Fachbereich
• Vorgaben und Prüfung Planungen und Entwürfe Dritter
• Erarbeitung und Abschluss von Ingenieurverträgen nach der HOAI sowie Bauverträgen nach der VOB
• Altlastenabwicklung
• Zusammenarbeit in Planungsprozessen mit anderen Abteilungen im Haus und extern

Die Übertragung weiterer Aufgaben im Stadtbauamt behalten wir uns vor.

Ihr Paket für uns:

• abgeschlossenes Studium (Dipl. Ing./Master) der Fachrichtung Tief- und Straßenbau oder vergleichbar
• Erfahrung in Planung, Bau und Unterhaltung von Verkehrsanlagen
• umfassende Kenntnisse in der HOAI und VOB
• soziale Kompetenz, Konfliktfähigkeit sowie Koordinationskompetenz

Sie bringen außerdem mit:

• Verwaltungserfahrung wünschenswert
• Bereitschaft zu planbaren Abendterminen und ausnahmsweise Wochenendterminen z.B. im Rahmen von
  Öffentlichkeitsveranstaltungen

Wir bieten Ihnen:

• einen sicheren Arbeitsplatz
• Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. 30 Tage Jahres-Urlaub, Jahressonderzahlung, Teilnahme an leistungsorientierter 
   Bezahlung, eine zusätzliche Altersversorgung bei der VBL)
• Benefit „HusumCard“ und Leseausweis für die Stadtbibliothek
• flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten
• abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten
• interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
• Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
• freundliche Kolleg*innen und ein gutes Betriebsklima
• Mitarbeit in einem kompetenten und engagierten Team
• öffentliche Verkehrsmittel in unmittelbarer Nähe

Die Vorstellungsgespräche sind vorgesehen für die 32. KW.

Ihrer Bewerbung sollten Ihr Interesse, Ihre Neigungen und Kenntnisse für die Aufgabenfelder zu entnehmen sein und Aussagen, wie Nachweise über Ihre bisherige berufliche Tätigkeit beinhalten.

Wir begrüßen Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Rund um die zu besetzende Stelle informieren Frau Lorenzen, unter der Telefonnummer 0 48 41 / 6 66-61 01 oder per Mail an doris.lorenzen@husum.de sowie in Personalangelegenheiten Frau Adam unter Telefon 0 48 41 / 6 66-12 02.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 14.07.2024 über unser Onlineformular.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung